Datenschutz

Ihre Daten sind bei uns sicher

Die Real Garant Versicherung AG respektiert Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung. An diesem Grundsatz halten wir uns bei der Bereitstellung unseres Werbeangebots ebenso wie bei der Verarbeitung von Kundendaten.
Wir respektieren Ihre Datenschutzrechte, insbesondere Ihr Auskunftsrecht hinsichtlich der über Sie gespeicherten Daten. Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich an den Datenschutzverantwortlichen der Gesellschaft wenden.

Technische Daten
In Verbindung mit der Nutzung unserer Webseiten speichern die Webserver aus technischen und organisatorischen Gründen Daten wie z. B. Name des Internet-Service-Providers, Name der Internet-Seite, von der Sie uns aufgerufen haben, die Webseite, die Sie bei uns besuchen, und die Dauer des Besuches. Diese Daten werten wir statistisch aus, um unsere Webseiten zu optimieren.

Cookies
Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die mittels des Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers übermittelt werden. Die Real Garant Versicherung AG setzt keine Cookies ein.
Allerdings generiert das System selbständig Cookies, die mittels des Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers übermittelt werden. Es handelt sich dabei kann um sogenannte nicht persistente (flüchtige) Cookies zur Verwaltung einer Internet-Sitzung. Dadurch müssen Sie beim Ausfüllen verschiedener Formulare nicht stets Ihre persönlichen Daten eingeben. In Verbindung mit der Nutzung unserer Webseiten nutzen wir persistente (dauerhafte) Cookies zur Speicherung von Daten darüber, welche Seiten Sie innerhalb unseres Internet-Auftritts besuchen (Pfadverfolgung). Diese Daten werten wir statistisch aus, um unsere Webseiten zu optimieren. Ihre Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke verwendet und sind nicht personalisiert.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse Ihrer Benutzung unserer Webseiten und Onlinedienste ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Personenbezogene Daten
Wir speichern Ihre persönlichen Daten nur dann, wenn Sie uns diese freiwillig im Rahmen einer unserer Anwendungen (z. B. Adressänderung, Angebotsanfrage, Schadenmeldung) zur Verfügung stellen. Ihre Daten werden nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns diese überlassen haben.
Es kann eine Weitergabe Ihrer Daten an Rückversicherer zur Beurteilung des Risikos und zur Abwicklung der Rückversicherung sowie zur Beurteilung des Risikos und anderer Ansprüche an andere Versicherer und/oder Dienstleister stattfinden.
Zur Übertragung Ihrer Daten setzen wir moderne Verschlüsselungstechniken ein. Derzeit verwenden wir die sogenannte SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer), die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik empfohlen wird. Das ist der beste technische Standard, den es heute gibt. Damit können Ihre Daten bei der Übertragung an uns nicht von anderen gelesen oder verändert werden.

So sieht eine sichere Verbindung aus:
Ob eine Website bei der Übertragung persönlicher Daten sicher ist, erkennen Sie an der Internet-Adresse (URL), die dann mit „https://“ beginnt. Während der Übertragung erkennen Sie an der Browser-Einstellung, ob die Datenübertragung sicher ist: Der Internet Explorer und Mozilla Firefox zeigen eine sichere Verbindung mit einem Schloss in der rechten Ecke der Statuszeile an. Beim Netscape Navigator verwandelt sich das offene Schloss links unten in der Statuszeile des Browsers in ein geschlossenes Schloss.

Vertraulichkeit
Durch organisatorische und technische Maßnahmen gewährleisten wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis verpflichtet.

Rechte der betroffenen Personen
Werden personenbezogen Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Sie können unter der o.g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen.
Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung ohne Angabe von Gründen zu widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten zu wenden.
Unbeschadet eine anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eggen die DSGVO verstößt.

Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Der Baden-Württembergische Datenschutzbeauftragte
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart

Name und Anschrift des Verantwortlichen
Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf realgarant.com und auf die hierauf verweisenden Webseiten durch die Real Garant Gruppe im Sinn der DSGVO und sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Real Garant Versicherung AG
Strohgäustraße 5
73765 Neuhausen
Telefon: 07158/ 953 0
Fax: 07158/ 953 18
E-Mail: info@realgarant.com

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Zurich Gruppe Deutschland
Konzerndatenschutz
53096 Bonn
E-Mail: datenschutz@zurich.com

Information zur Verwendung Ihrer Daten

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Real Garant Versicherung AG für Deutschland  und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Real Garant Versicherung AG/
Real Garant GmbH Garantiesysteme
Strohgäustraße 5
73765 Neuhausen
Telefon: 07158/ 953 0
Fax: 07158/ 953 18
E-Mail: info@realgarant.com

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter folgender Adresse

Zurich Gruppe Deutschland
Konzerndatenschutz
53096 Bonn
E-Mail: datenschutz@zurich.com.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

Darüber hinaus benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erstellung garantiespezifischer Statistiken, z. B. für die Entwicklung neuer Tarife oder zur Erfüllung aufsichtsrechtlicher Vorgaben. Die Daten aller mit der Real Garant Versicherung AG und der Real Garant GmbH Garantiesysteme bestehenden Verträge  nutzen wir für eine Betrachtung der gesamten Kundenbeziehung, beispielsweise zur Beratung, hinsichtlich einer Vertragsanpassung oder -ergänzung, für Kulanzentscheidungen oder für umfassende Auskunftserteilungen.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen personenbezogener Daten für vorvertragliche und vertragliche Zwecke ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Ihre Daten verarbeiten wir auch, um berechtigte Interessen von uns oder von Dritten zu wahren (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Dies kann insbesondere erforderlich sein

  • zur Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs,
  • für die Gesamtbetrachtung Ihrer Kundenbeziehung zur Real Garant Versicherung AG und der Real Garant GmbH Garantiesysteme,
  • zur Verhinderung und Aufklärung von Straftaten, insbesondere nutzen wir Datenanalysen zur Erkennung von Hinweisen, die auf Versicherungsmissbrauch hindeuten können.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen wie z. B. aufsichtsrechtlicher Vorgaben, handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten oder unserer Beratungspflicht. Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dienen in diesem Fall die jeweiligen gesetzlichen Regelungen i. V. m. Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO.

Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Rückversicherer:
Von uns übernommene Risiken versichern wir bei spezialisierten Versicherungsunternehmen (Rückversicherer). Dafür kann es erforderlich sein, Ihre Vertrags- und ggf. Schadendaten an einen Rückversicherer zu übermitteln, damit dieser sich ein eigenes Bild über das Risiko oder den Versicherungsfall machen kann. Darüber hinaus ist es möglich, dass der Rückversicherer unser Unternehmen aufgrund seiner besonderen Sachkunde bei der Risiko- oder Leistungsprüfung sowie bei der Bewertung von Verfahrensabläufen unterstützt. Wir übermitteln Ihre Daten an den Rückversicherer nur soweit dies für die Erfüllung unseres Versicherungsvertrages mit Ihnen erforderlich ist bzw. im zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlichen Umfang.

Vermittler:
Soweit Sie hinsichtlich Ihrer Verträge von einem Vermittler betreut werden, verarbeitet Ihr Vermittler die zum Abschluss und zur Durchführung des Vertrages benötigten Antrags-, Vertrags- und Schadendaten. Auch übermittelt unser Unternehmen diese Daten an die Sie betreuenden Vermittler, soweit diese die Informationen zu Ihrer Betreuung und Beratung in Ihren Versicherungs- und Finanzdienstleistungsangelegenheiten benötigen.

Datenverarbeitung in der Unternehmensgruppe:
Spezialisierte Unternehmen bzw. Bereiche unserer Unternehmensgruppe nehmen bestimmte Datenverarbeitungsaufgaben für die Real Garant Versicherung AG und die Real Garant GmbH Garantiesysteme zentral wahr.

Externe Dienstleister:
Wir bedienen uns zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten zum Teil externer Dienstleister.

Weitere Empfänger:
Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten an weitere Empfänger übermitteln, wie etwa an Behörden zur Erfüllung gesetzlicher Mitteilungspflichten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden oder Strafverfolgungsbehörden).

Dauer der Datenspeicherung
Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu dreißig Jahren). Zudem speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn Jahre.

Betroffenenrechte
Sie können unter der o.g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung ohne Angabe von Gründen zu widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Beschwerderecht
Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten zu wenden. Daneben haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Der Baden-Württembergische
Datenschutzbeauftragte
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart

Datenübermittlung in ein Drittland
Sollten wir personenbezogene Daten an Dienstleister außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln, erfolgt die Übermittlung nur, soweit dem Drittland durch die EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bestätigt wurde oder andere angemessene Datenschutzgarantien (z. B. verbindliche unternehmensinterne Datenschutzvorschriften oder EU-Standardvertragsklauseln) vorhanden sind. Detaillierte Information dazu sowie über das Datenschutzniveau bei unseren Dienstleistern in Drittländern finden Sie in der Übersicht der Dienstleister im Anhang.

Zur Übertragung Ihrer Daten setzen wir moderne Verschlüsselungstechniken ein. Derzeit verwenden wir die sogenannte SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer), die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik empfohlen wird. Das ist der beste technische Standard, den es heute gibt. Damit können Ihre Daten bei der Übertragung an uns nicht von anderen gelesen oder verändert werden.

So sieht eine sichere Verbindung aus:
Ob eine Website bei der Übertragung persönlicher Daten sicher ist, erkennen Sie an der Internet-Adresse (URL), die dann mit „https://“ beginnt. Während der Übertragung erkennen Sie an der Browser-Einstellung, ob die Datenübertragung sicher ist: Der Internet Explorer und Mozilla Firefox zeigen eine sichere Verbindung mit einem Schloss in der rechten Ecke der Statuszeile an. Beim Netscape Navigator verwandelt sich das offene Schloss links unten in der Statuszeile des Browsers in ein geschlossenes Schloss.

Übersicht der Dienstleister der Real Garant Versicherung AG

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft und der von Ihnen gegebenenfalls im Rahmen Ihres Versicherungsantrags oder der Leistungsbearbeitung abgegebenen Einwilligung. Dies beinhaltet auch die Weitergabe von Daten an Dienstleister, soweit dies für Erbringung der Dienstleistung erforderlich ist. Diese Liste nennt solche Dienstleister sowie Kategorien von Dienstleistern.

Einzelne Dienstleister können auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums niedergelassen sein. Eine Datenübermittlung an solche Dienstleister kann zum Beispiel erfolgen, wenn dies zwingend zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrags erforderlich ist. Im Übrigen erfolgt eine solche Übermittlung nur, wenn das angemessene Datenschutzniveau am Sitz des Dienstleisters durch einen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission (wie z.B. im Fall der Schweiz) oder durch geeignete Garantien, insbesondere den Abschluss der von der Europäischen Kommission erlassenen Standard-Datenschutzklauseln (diese können Sie bei uns erfragen), gewährleistet ist. Dienstleister bzw. Kategorien mit Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums sind mit 1 gekennzeichnet.

  • Real Garant GmbH Garantiesysteme
  • Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland


Dienstleister, die für o. g. Konzerngesellschaften tätig werden und bei denen die Datenverarbeitung Hauptgegenstand der Tätigkeit ist

DienstleisterGegenstand der Beauftragung
Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft (Deutschland)Zentrale Dienstleistungen (z.B. Recht & Steuern, Revision)

 

Kategorien von Dienstleistern, die für o. g. Konzerngesellschaften tätig werden und bei denen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten kein Hauptgegenstand des Auftrages ist bzw. die nur gelegentlich tätig werden

DienstleisterkategorieGegenstand der Beauftragung
EntsorgungsunternehmenEntsorgung von Akten/Datenträgern
Assistance-Dienstleister1Assistance-Leistungen
Call-CenterTelefondienstleistungen
DruckereienDruckdienstleistungen (Druck/Postversand)
Sonstige Gutachter, Sachverständige, PrüfdienstleisterErstellung von Gutachten/Expertisen sowie Beratung in speziellen Fällen
IT- und Telekommunikationsdienstleister1IT-Dienstleistungen (z.B. IT, Telefonie, Netzwerk, Wartung)
PersonalüberlassungsfirmenPosteingangsbearbeitung/Dokumenten-Management
MarketingagenturenMarketingaktionen
RechtsanwaltskanzleienAnwaltliche Dienstleistungen
RückversichererEinbindung in die Risiko- und Leistungsprüfung in speziellen Fällen
Schadendienstleister/Sanierer/WerkstättenUnterstützung in der Schadenbearbeitung
Übersetzer und DolmetscherÜbersetzungen und ähnliche Unterstützungsleistungen
WirtschaftsprüferPrüfdienstleistungen
KreditinstituteGutschrift/Lastschrift

 

Hinweis: Sofern Dienstleister nicht streng weisungsgebunden als Auftragsverarbeiter eingesetzt werden, sondern eine eigene Entscheidungskompetenz haben (wie z.B. typischerweise bei Sachverständigen u. Gutachtern), unterbleibt die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an einen solchen Dienstleister, wenn Sie dieser Übermittlung widersprechen und geltend machen können, dass in der konkreten Situation ausnahmsweise Ihre schutzwürdigen Interessen das Interesse des übermittelnden Unternehmens überwiegen.

Stand: 05/2018

Übersicht der Dienstleister der Real Garant GmbH Garantiesysteme

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten und der von Ihnen gegebenenfalls im Rahmen Ihres Dienstleistungsvertrages oder der Leistungsbearbeitung abgegebenen Einwilligung. Dies beinhaltet auch die Weitergabe von Daten an Dienstleister, soweit dies für Erbringung der Dienstleistung erforderlich ist. Diese Liste nennt solche Dienstleister sowie Kategorien von Dienstleistern.

Einzelne Dienstleister können auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums niedergelassen sein. Eine Datenübermittlung an solche Dienstleister kann zum Beispiel erfolgen, wenn dies zwingend zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrags erforderlich ist. Im Übrigen erfolgt eine solche Übermittlung nur, wenn das angemessene Datenschutzniveau am Sitz des Dienstleisters durch einen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission (wie z.B. im Fall der Schweiz) oder durch geeignete Garantien, insbesondere den Abschluss der von der Europäischen Kommission erlassenen Standard-Datenschutzklauseln (diese können Sie bei uns erfragen), gewährleistet ist. Dienstleister bzw. Kategorien mit Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums sind mit 1 gekennzeichnet.

  • Real Garant Versicherung AG
  • Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland


Dienstleister, die für o. g. Konzerngesellschaften tätig werden und bei denen die Datenverarbeitung Hauptgegenstand der Tätigkeit ist

DienstleisterGegenstand der Beauftragung
Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft (Deutschland)Zentrale Dienstleistungen (z.B. Recht & Steuern, Revision)

 

Kategorien von Dienstleistern, die für o. g. Konzerngesellschaften tätig werden und bei denen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten kein Hauptgegenstand des Auftrages ist bzw. die nur gelegentlich tätig werden

DienstleisterkategorieGegenstand der Beauftragung
EntsorgungsunternehmenEntsorgung von Akten/Datenträgern
Assistance-Dienstleister1Assistance-Leistungen
Call-CenterTelefondienstleistungen
DruckereienDruckdienstleistungen (Druck/Postversand)
Sonstige Gutachter, Sachverständige, PrüfdienstleisterErstellung von Gutachten/Expertisen sowie Beratung in speziellen Fällen
IT-und Telekommunikationsdienstleister1IT-Dienstleistungen (z.B. IT, Telefonie, Netzwerk, Wartung)
PersonalüberlassungsfirmenPosteingangsbearbeitung/Dokumenten-Management
MarketingagenturenMarketingaktionen
RechtsanwaltskanzleienAnwaltliche Dienstleistungen
Schadendienstleister/Sanierer/WerkstättenUnterstützung in der Schadenbearbeitung
Übersetzer und DolmetscherÜbersetzungen und ähnliche Unterstützungsleistungen
WirtschaftsprüferPrüfdienstleistungen
KreditinstituteGutschrift/Lastschrift


Hinweis:
Sofern Dienstleister nicht streng weisungsgebunden als Auftragsverarbeiter eingesetzt werden, sondern eine eigene Entscheidungskompetenz haben (wie z.B. typischerweise bei Sachverständigen u. Gutachtern), unterbleibt die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an einen solchen Dienstleister, wenn Sie dieser Übermittlung widersprechen und geltend machen können, dass in der konkreten Situation ausnahmsweise Ihre schutzwürdigen Interessen das Interesse des übermittelnden Unternehmens überwiegen.

Stand: 05/2018